Literaturkita NRW

Seit März 2013 gehören wir zu den zertifizierten Literaturkindergärten in NRW.

Das Zertifikat wurde von dem LWL- Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, in Kooperation mit ASPIK- Bildung e.V. und der Deutschen Gesellschaft zur Förderung des Philosophierens mit Kinder e.V.  für drei Jahre vergeben.

Regelmäßige themenspezifische Fortbildungen sind für diese Arbeit eine Voraussetzung.

Unsere Kooperationspartner sind die Stadtbücherei Ibbenbüren und die Buchhandlung Der Buchladen in Ibbenbüren.

Hier lassen wir uns regelmäßig Bücherkisten zu aktuellen Themen zusammenstellen, veranstalten Buchausstellungen und gestalten gemeinsame Projekte, mit gegenseitigen Hausbesuchen.

Neben den Lesebereichen in unseren einzelnen Gruppen, verfügen wir über eine eigene Bibliothek in der unter anderem regelmäßige Erzählzeiten stattfinden.

Zwei ausgebildete Geschichten-Erzählerinnen führen diese Angebote durch.

Wir freuen uns auch sehr über Eltern und Großeltern, die unseren Kindern im Alltag Bücher, als Lesepaten,  präsentieren. 

In jedem Monat wählen die Kinder für ihre Gruppe Das Buch des Monats aus, das im Eingangsbereich präsentiert wird.

Eltern und Kinder haben die Möglichkeit unsere Büchertasche für einige Tage auszuleihen, in der sie sich die Bücher selbst zusammenstellen. 

Regelmäßige Büchertage werden durchgeführt, an denen Kinder ihre Lieblingsliteratur von zu Hause mitbringen.

In der Nachmittagsgruppe für unsere "Kleinen" gibt es die Erzählrunde.

Für unsere "Großen" steht das Philosophieren am Nachmittag mit auf dem Programm.

Theater und Rollenspiel vertiefen und beleben die Auseinandersetzung mit der Literatur.

Die literaturpädagogische Arbeit bereichert unser Bildungsangebot und passt perfekt zu unserem Förderschwerpunkt -Sprachliche Bildung-.










Partizipation: Die Kinder wählen ihr Buch des Monats.