Familien Wochenende im Haus Aurora mit biblischen Geschichten

Familienwochenende

Im Herbst 2015 wird es neben dem Großeltern-Enkel-Wochenende (6.11 – 8.11.), das schon angekündigt wurde, auch wieder ein Familien-Wochenende geben, und zwar vom 11. – 13. September 2015 im Ferienpark Aurora/ Sauerland.

Wir wollen uns entsprechend dem Jahresthema unserer Pfarrgemeinde von der Bibel inspirieren lassen. Das Thema heißt: „Mensch, Petrus“. Die Person des Apostels Petrus mit seinen Stärken und Schwächen soll im Mittelpunkt stehen.

Ulrike Engelsberg, Andrea Goertz, Karin Bäumer und Pfr. Paul Hagemann werden das Wochenende begleiten und einige Impulse geben. Karin Engelsberg, Karin und Kurt  Frehe für eine gute Verpflegung sorgen.

Wie vielen bereits bekannt ist, gibt es sowohl ein eigenes Programm für Erwachsene und Kinder als auch gemeinsame Aktionen, Singen und Musizieren, gemeinsame Mahlzeiten und eine Eucharistiefeier zum Abschluss der gemeinsamen Tage. Jede Familie wohnt in einem eigenen Bungalow, die gemeinsamen Treffen finden im großen Haupthaus statt. Jeder Bungalow ist mit zwei Schlafzimmern (je vier Betten), einem Gemeinschaftsraum und einer Küche und einem Bad mit separatem WC ausgestattet. Kinderbetten und Hochstühle sind ebenfalls in begrenzter Form vorhanden. Für Bettwäsche und Handtücher sorgt jede Familie selbst. Gegen ein gewisses Entgelt können diese aber auch vor Ort ausgeliehen werden.


 Bungalows Beispiel

Das Wochenende beginnt am Freitag, 11.09.15 mit dem gemeinsamen Abendessen um 18 Uhr. Die Anreise erfolgt in Eigenregie und ist ab nachmittags möglich. Abschluss ist am Sonntag, 13.09.15 nach Frühstück und hl. Messe. Es wird diesmal also kein Abschluss-Mittagessen geben. Wer Lust hat, kann dann auf eigene Faust noch einen Besuch in Fort Fun machen oder durch eine Wanderung die schöne Umgebung erkunden. Unterbringung, Mahlzeiten, etc. sind im Reisepreis inbegriffen. Die Kosten für das Wochenende betragen nur 99,- € pro Familie. Anmeldung ist möglich nach den Sommerferien, ab dem 12.8. Wir möchten Sie bitten,  dann das Anmeldeformular und den Teilnehmerbeitrag im Pfarrbüro abzugeben.